Weil uns 
 Musik verbindet
Mitglied werden

Aktuelles

Aktuelles

26.03.2020

Liebe Besucher*innen unserer Website, Danke, dass Sie mit uns zusammen verantwortlich handeln und durch umsichtiges Verhalten dazu beitragen, den Corona-Virus einzudämmen. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen.

Wir werden Sie an dieser Stelle weiterhin über unser aktuelles Vereinsgeschehen informieren. Bleiben Sie gesund!

Corona bestimmt unser Vereinsleben

Pfinztal aktuell 26.03.2020

Die vielfältigen Aktivitäten, die das Vereinsleben des Harmonikaring prägen, liegen zurzeit brach – und so geht es leider auch den anderen (Pfinztaler) Vereinen. Unsere (Orchester)Proben sind ausgesetzt und unsere Ausbilder haben ihren Unterricht eingestellt.

Bei unserer letzten Verwaltungssitzung, die am 17. März stattgefunden hat, haben wir – flexibel wie wir sind – der geänderten Situation Rechnung getragen und dabei neue Wege beschritten: Der Harmonikaring hat seine erste Verwaltungssitzung via (teilweiser) Videokonferenz durchgeführt. Frei nach dem Motto „Geht nicht gibt’s nicht“ haben wir Verwaltungsmitgliedern die Möglichkeit eröffnet, von zu Hause aus an der Sitzung teilzunehmen.

Zunächst galt es noch, ein paar technische Fragen zu beantworten, doch dann waren alle Teilnehmer „online“. Die, die vor Ort waren, müssen noch an ihrer „Rede-Disziplin“ arbeiten, aber der Rest war viel-versprechend…

Auch diese Woche gilt: Bleiben Sie gesund!

Orchesterproben ausgesetzt

Pfinztal aktuell 19.03.2020

Der Corona-Virus ist in aller Munde und bestimmt längst unseren Alltag. Er macht dabei auch vor unserer Vereinsarbeit nicht Halt. Da wir als Verein in der aktuellen Situation ebenfalls verantwortlich handeln müssen, haben wir uns entschlossen, unsere Orchesterproben und die Proben unserer Spielgruppen (1. Akkordeonorchester, Oldies, Schülerformation, Cajun-Band) bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. Wir haben unsere Aktiven zu Beginn der Woche entsprechend informiert. Wir hoffen natürlich, dass wir bald zur Normalität zurückkehren können.

Nachlese Workshop
Volles Haus beim HRB im Februar – Workshop mit Ralf Schwarzien. Am 15. und 16. Februar 2020 fand in der Kulturhalle für Akkordeonisten der Mitgliedsvereine im Bezirk Karlsruhe des Deutschen Harmonika-Verbands ein Workshop mit unserem Dirigenten Ralf Schwarzien statt. Motto war „Das Mysterium prima vista“. Zwei Tage ging es dabei um das berühmt-berüchtigte „Vom-Blatt-Spielen“.

Für viele Musikerinnen und Musiker ist das Spielen eines neuen Stückes, das man nicht kennt und dessen Notenblatt man zum ersten Mal sieht, eine echte Herausforderung. Unser Dirigent gab den rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern jede Menge Tipps, wie sie sich dieser Herausforderung stellen können. Natürlich wurde in den zwei Veranstaltungstagen auch jede Menge geübt. Dabei wurden die Tipps sofort in die Tat umgesetzt.

Alle, die dabei waren, hatten viel Spaß und nahmen jede Menge Anregungen mit nach Hause. Glücklicherweise noch vor Ausbruch der Pandemie…

Keine Proben bis nach den Osterferien wegen Corona

16.03.2020 (hier klicken)

Durch die Entwicklung der vergangenen Tage und der sprunghaft ansteigenden Anzahl von Infektionen, hat auch der Harmonikaring Berghausen beschlossen Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Virus zu ergreifen.

Somit werden wir bis nach den Osterferien den Probenbetrieb für alle Musikgruppen einstellen.

Wir planen im Augenblick ab dem 20. April bzw. 22. April wieder den regelmäßigen Probenbetrieb aufnehmen zu können. Natürlich darf in der Zwischenzeit die freie Zeit genutzt werden, um fleißig an den bekannten Musikstücken zu üben. Der Einzelunterricht bleibt von dieser Maßnahme unberührt und liegt im gemeinsamen Ermessen der beteiligten Parteien.

Wir werden Euch über alle weiteren Maßnahmen und Aktivitäten bezüglich des Corona-Virus über diese Webseite und per E-Mail auf dem Laufenden halten.