Weil uns 
 Musik verbindet
Mitglied werden

Aktuelles

Die Tage werden länger

Pfinztal aktuell 15.04.2021

Man spürt es deutlich: Die Tage werden länger und wärmer. Die Natur rüstet sich für den Frühling – und wir hoffen, dass wir uns bald für Sie rüsten dürfen, um Ihnen am 1. Mai zur Seite zu stehen. Eines ist leider bereits traurige Realität: einen Radler- und Wandertreff wie in den vielen Jahren zuvor (zumindest bis zum Jahr 2019) kann es auch in diesem Jahr nicht geben. Wir möchten Sie am Tag der Arbeit aber gerne mit einem alternativen Angebot überraschen. Ein Austausch mit den beteiligten öffentlichen Stellen findet hierzu bereits statt. Leider können wir Ihnen heute noch keine konkreten Informationen geben. Behalten Sie also unsere Veröffentlichungen im Gemeindeblatt und auf unserer Homepage im Auge, damit Sie unser Angebot schnell und zuverlässig bei Ihrer Planung für den Tag der Arbeit berücksichtigen können. Wir wünschen uns sehr, dass wir zumindest mit einem Angebot an Speisen und Getränken für Sie da sein können.

Wir freuen uns, dass mit dem Ende der Osterferien in dieser Woche der Gitarrenunterricht wieder beginnen kann – wenn auch zunächst als online-Angebot. Wir wünschen allen viel Spaß dabei.

Herzliche Ostergrüße

Pfinztal aktuell 01.04.2021

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein frohes Osterfest und schöne Feiertage.

Wir hatten es uns anders vorgestellt, das Osterfest 2021 und hatten gehofft, dass wir das Virus in diesem Jahr längst im Griff haben. Wir wurden leider eines besseren belehrt. Wir hoffen dennoch, dass Sie alle die kommenden Tage ein wenig genießen können und uns über die Feiertage zumindest die Sonne lacht. Die Eisdielen haben geöffnet und zum Trost darf’s in diesem Jahr gerne auch eine Kugel mehr sein….

Und einen kleinen Tipp unter Musikfreunden haben wir auch noch für Sie: Hören Sie am Abend doch einmal wieder ein paar alte Schallplatten und CDs. Sie werden sich wundern, welche musikalischen Schätze sich in Ihren Schränken noch verbergen. Eines ist sicher: Musikhören hebt auch in diesen Zeiten die Stimmung! – Und zuhause dürfen Sie sicher auch ein wenig mitsingen.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie weiterhin gut durch diese schwierigen Zeiten.

JUGENDLEITER (m/w/d) gesucht

11.03.2021 (hier klicken)

Pfinztal-Berghausen                       Erfahren oder Unerfahren                     Beginn baldmöglichst

Deine Aufgaben:

  • Organisation von überfachlichen Angeboten, wie z.B. Tagesausflügen, Musikfreizeiten, Bastelaktionen, etc.
  • Vertretung der Jugend-Interessen gegenüber dem Vereinsvorstand
  • Betreuung und Aufsicht von Kindern und Jugendlichen bei Veranstaltungen
  • Regelmäßige Treffen mit unserem Jugendleiterteam
  • Ansprechpartner für alle Belange der Jugendarbeit im Verein

Deine Qualifikationen:

  • Du bist mindestens 16 Jahre alt
  • Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen
  • Du bist verlässlich und organisierst gerne
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Freiräume für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ausbildung zum Jugendleiter mit Erwerb der Jugendleiter/In-Card (www.juleica.de)
  • Qualipass – Eine gute Referenz für soziale Berufe und spätere Führungspositionen (www.quali-pass.de)
  • Ein motiviertes Jugendleiterteam zu deiner Unterstützung
  • Ein spannendes Vereinsumfeld und eine aktive Vorstandschaft
  • Der Verein unterstützt dich bei Seminaren im Umfeld der Jugendarbeit

Du hast Interesse?

Super – dann sende uns deine aussagekräftige Bewerbung gleich an vorstand@harmonikaring-berghausen.de

Hauptversammlung 2021 verschoben

Pfinztal aktuell 11.03.2021

Am Freitag, den 12. März 2021, hätte die turnusmäßige Hauptversammlung des HRB stattgefunden. Wie bereits angekündigt, haben wir uns entschieden, die Hauptversammlung zu verschieben. Wir hoffen darauf, zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr eine Präsenzveranstaltung durchführen zu können.

Auch alle anderen Vereinsaktivitäten sind derzeit nahezu vollständig auf Eis gelegt. Lediglich die monatlichen Verwaltungssitzungen finden weiterhin statt – und das längst als digitale Zusammenkunft via Teams.

Wir wollen heute mit einem Blick in die Vergangenheit „ruhmreichere“ Zeiten aufleben lassen und haben hierfür ein Foto aus Bern aus dem Jahr 2011 für Sie ausgegraben. Vor 10 Jahren haben wir an einem Konzert bei unseren Akkordeonfreunden in Bern mitgewirkt. Eine Mitwirkung, die wir im letzten Jahr gerne wiederholt hätten und die leider bereits 2020 der Corona-Pandemie und den damit zusammenhängenden Beschränkungen zum Opfer gefallen ist (Foto: HRB).