Weil uns 
 Musik verbindet
Mitglied werden

Aktuelles

Akkordeon-Musik-Preis 2018 – Galakonzert

PA 24.05.2018 (hier klicken)

Vorfreude ist be­kannt­lich die schönste Freude. So sehen das auch die Spie­lerinnen und Spieler des 1. Akkor­deon­orches­ters des Harmo­nika­ring. Wir laden Sie herzlich ein, uns am Freitag, 1. Juni 2018, im Bür­ger­zen­trum Bruchsal zu besuchen und bis dahin die Vorfreude auf unser Konzert mit uns zu teilen. Um 20:00 Uhr beginnt in Bruchsal unser Konzert­abend, den wir zusammen mit dem polnischen Duo Aldo gestalten. Mit der Schot­tischen Sinfonie, dem Ultimo Tango, dem Klassiker „Bei mir bist du schön“ und einigen anderen an­spruchs­vollen Werken wollen wir unseren Gästen in Bruchsal beweisen, wie abwechs­lungs­reich und unter­halt­sam Akkor­deon­musik sein kann.

Bei den letzten Vor­be­rei­tungen zu unserem Konzert haben uns unsere Freunde des Musik­verein Söllingen durch die Über­las­sung ihres Proben­lokals unter­stützt. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank. Karten für das Konzert am 1. Juni sind übrigens in die Tourismus­infor­mation Bruchsal oder an der Abendkasse zum Preis von 18 Euro erhältlich. Ver­an­stalter des Akkordeon-Musik-Preises 2018 ist der Deutsche Har­mo­ni­ka-Ver­band.

Der Akkordeon-Musik-Preis ist der bun­des­weite „Jugend“-Wett­be­werb. Am Final­wett­be­werb, der vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 in Bruchsal statt­findet, können in der Kategorie der Lai­en­mu­si­ker alle Akkor­deonisten teilnehmen, die noch keine 27 Jahre alt sind und sich in den bun­des­weiten Landes­wett­bewerben, die in den Monaten zuvor statt­fanden, qua­lifi­ziert haben.

Über die Erfolge der Teilneh­merinnen des HRB beim Landes­wett­bewerb Baden-Württem­berg haben wir schon berichtet. Jetzt bereiten sich unsere Nach­wuchs­ta­lente auf den Wett­be­werb in Bruchsal vor. Wir drücken natür­lich mächtig die Daumen und hoffen mit unseren Mu­si­kerinnen auf eine gute Plat­zie­rung.

Das 1. Orches­ter des Harmo­nika­ring hat seinen Platz bei der Ver­an­stal­tung schon sicher: Wir sind stolz darauf, in diesem Jahr das Ga­la­kon­zert am ersten Abend der Wett­be­werbe gestalten zu dürfen. Unser Programm ist ein bunter Mix an­spruchs­voller aber auch unter­halt­samer Musik für Akkordeon.

Wenn Sie Lust haben uns zuzuhören, kommen Sie doch am Freitag, 1. Juni 2018, in den Rech­berg­saal des Bür­ger­zen­trums Bruchsal. Zu hören ist an dem Abend auch das polnische Siegerduo des Inter­nationalen Open Accordion Contest Trossingen aus dem Jahr 2017 – das „Duo Aldo“. Freuen Sie sich auf Musik von Klarinette und Akkordeon auf höchstem Niveau.

Wettbewerb für Akkordeon

BNN 23.05.2018 (hier klicken)

Vom 31. Mai bis 3. Juni findet in Bruchsal der Wett­be­werb zum Akkordeon-Musik-Preis des Deutschen Harmonika Verbands (DHV) 2018 statt. Zum dritten Mal nach 2012 und 2015 ist der DHV mit dieser Ver­an­stal­tung zu Gast in Bruchsal.

Zu den öffent­lichen Hö­he­punkten dieser vier Tage gehört am Freitag, 1. Juni, 20 Uhr, das Ga­la­kon­zert im Bruchsaler Bür­ger­zen­trum. Es spielen das Erste Orches­ter des Harmo­nika­rings 1953 Berg­hausen unter Leitung von Ralf Schwarzien, der als Dirigent immer wieder außer­ge­wöhn­liche Ar­range­ments mit unter­schied­lichsten Instru­menten in das Repertoire einzubauen pflegt, sowie das Duo Aldo aus Polen, Sieger des Inter­national Open Accordion Contest 2017.

Zum Repertoire des Harmo­nika­rings 1953 Berg­hausen gehören Werke wie Aaron Coplands „Fanfare for the common man“, ein Satz aus Men­dels­sohn-Bartholdys „Schot­tischer Sinfonie“ sowie „Bei mir bist du scheen“ von den Andrew Sisters. Das Duo Aldo stellt selten in Deutsch­land gespielte Arbeiten polnischer Kompo­nisten sowie „Blues“ von George Gershwin vor.

2. International Open Accordion Contest in Trossingen

PA 17.05.2018

Zugegeben: Wenn es um den Radler- und Wander­treff des HRB geht, treten andere Ereignisse erst einmal in den Hin­ter­grund. Nach dem 1. Mai widmen wir uns aber wieder voll und ganz der schönsten Nebensache der Welt: der Musik. In der nächsten Woche können Sie hier einiges über unsere nächsten Ver­an­stal­tungen lesen.

Heute wollen wir nochmals kurz zu­rück­blicken auf den 2. Inter­nationalen Akkordeon-Contest in Trossingen, der vom 3. bis 7. April 2018 stattge­funden hat. Unsere Spielerin Sandra Giepmann hat es sich nicht nehmen lassen, an diesem internationalen Wett­be­werb teil­zu­nehmen – obwohl sie erst kurze Zeit zuvor von ihrem Aus­lands­se­mes­ter in Spanien zu­rück­ge­kehrt war. Mit von der Partie waren Teilnehmer/innen unter anderem aus China, Frankreich, Weiß­russ­land, Polen oder der Schweiz.

Liebe Sandra: Tolle Leistung!

Radler- und Wandertreff – Nachlese

PA 09.05.2018

Die Wet­ter­aus­sichten für den 1. Mai waren… naja. Von 14°C und bewölkt bis 14°C und Regen war alles dabei. Zum Glück wurden wir eines Besseren belehrt: Am Morgen tat sich die Sonne noch etwas schwer, aber ab ca. 13.00 Uhr kam sie zum Vorschein und zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Folgen waren: fast schon som­mer­liche Tempe­raturen, tolle Gäste, tolle Stimmung und viel Unter­haltung durch die be­freun­deten Vereine, die unseren Radler- und Wander­treff musi­ka­lisch umrahmten.

Mit dabei waren unsere Akkor­deon­freunde aus Linkenheim, die schon am Vormit­tag die Gäste in der Halle unter­hielten, die Sänger­verei­nigung Berg­hausen, unsere Akkor­deon­freunde aus Grötzingen, unsere eigene Vereins­jugend und zum krönenden Abschluss unsere Freunde vom Musikverein Freund­schaft Berg­hausen.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen unseres diesjährigen Radler- und Wander­treffs beige­tragen haben – und hoffent­lich bis bald bei einem unserer nächsten Auftritte.